Stromboli

Stromboli

Stromboli bietet 24 Betreuungsplätze am Mittag und 16 Plätze am Nachmittag für Kinder ab vier Jahren welche die Volksschule Basel-Stadt besuchen. Somit sorgt Stromboli für einen sicheren, familiären und überschaubaren Rahmen und bietet eine verbindliche und pädagogisch wertvolle Betreuung.

Öffnungszeiten:

 07.00 Uhr-19.00 Uhr, die Randstunden vor 8 Uhr sowie nach 18 Uhr können ab fünf angemeldeten Kindern angeboten werden.

Schulferienbetreuung:

Die Ferienbetreuung wird  während 10 Ferienwochen ebenfalls ab fünf angemeldeten Kindern durchgeführt.

Ziele:

Das wichtigste Ziel und Voraussetzung unsere Arbeit ist es, dass sich die Kinder in Stromboli wohlfühlen. Darum nehmen wir jedes Kind mit seiner Persönlichkeit und Individualität an und respektieren es.

Stromboli ist eine Begegnungsstätte, in der sich Kinder und Erwachsene kennenlernen, Freundschaften pflegen, Erfahrungen austauschen, Feste feiern und gegenseitig Toleranz und Rücksicht üben.

Durch gemeinsames Tun/gemeinsame Aktivitäten vermitteln wir in Stromboli ein Gemeinschafts‐ und Zugehörigkeitsgefühl. Dadurch können sich Kinder bei uns sozial und kulturell integrieren. Ziel der Integration ist ein respektvolles und tolerantes Zusammenleben, was im vielfältigen Kleinbasel eine besondere Herausforderung darstellt.

Die Interessen und Bedürfnisse der Kinder werden berücksichtigt. Dazu besteht wöchentlich eine Plattform für aktuelle Themen, welche von den Kindern und vom Betreuungsteam gesammelt, gemeinsam diskutiert und teilweise umgesetzt werden.

Stromboli arbeitet nach dem situativen Ansatz, d. h wir orientieren uns nach dem aktuellen Geschehen und reagieren spontan auf die Interessen und Themen welche die Kinder beschäftigen. Wir vertreten keine nach aussen abgeschlossene, unveränderbare pädagogische Richtung.