Feierlicher Projektabschluss der drei Pilotprojekte

Feierlicher Projektabschluss der drei Pilotprojekte

Im Rahmen der offiziellen Abschlussveranstaltung aller drei Pilotprojekte - Wasgenring, Thierstein und St. Johann entdeckt - wurde die offizielle Projektphase beendet. Aus allen Projekten waren aktive Wegbegleiter, Engagierte, Projektverantwortliche und Interessierte anwesend. Darüber hinaus erlebten auch Mitglieder des Erziehungsrates, Vertreterinnen und Vertreter des Erziehungsdepartementes und Präsidialdepartementes sowie die Programmkoordinatorin der Jacobs Stiftung die präsentierte 'Perlenkette' mit vielen eindrücklichen Ergebnissen aus den drei Projekten.

An diesem würdigen Anlass wurde ebenfalls der kantonale Abschlussbericht vorgestellt, der einen Blick in die zum Teil komplexen und sehr umfangreichen Aktivitäten während der Projektphase ermöglicht.

Die drei Pilotprojekte erhalten nun noch bis Schuljahresende gezielt weitere finanzielle Unterstützung, um die letzten Verankerungsschritte zu machen und und die Ergebnisse sorgfältig zu sichern und in die Regelstrukturen zu überführen (resp. diese zu schaffen). Denn die Arbeit ist selbstverständlich nicht abgeschlossen. Damit die Bildungslandschaften in den Schulen und Quartieren weiterleben, bedarf es aktiver Vernetzung und gezielter Zusammenarbeit der verschiedener Akteure. Die Grundsteine wurden während der Projektphase gelegt.

Kontakt und Bestelladresse für den Abschlussbericht: Annette Graul, kantonale Koordinatorin (annette.notexisting@nodomain.comgraul@bs.notexisting@nodomain.comch).